Sign up and get a FREE book!
Subscribe

Der süße Teil

Der süße Teil

Buch 3: Happy End in Clover Park Serie

Eine alleinerziehende Mutter, die ein Gasthaus eröffnet, eine lokale Berühmtheit und eine fünfjährige Heiratsvermittlerin!

May

Ich habe genug um die Ohren mit der Renovierung meines neuen Gasthauses und mit dem Wirbelsturm, der meine fünfjährige Tochter Sophie ist. Als ich also Mason Shaw treffe, den Star einer Oldtimer-Show, die ich wegen des Augenschmauses regelmäßig ansehe (und damit meine ich nicht die Autos), bin ich vorübergehend begeistert und sprachlos. Leider gilt das auch für Sophie, die glaubt, er sei der Daddy, den sie sich gewünscht hat.

Ich muss Sophie um jeden Preis beschützen. Wir haben das schon einmal durchgemacht, und sie war am Boden zerstört, als die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Die einzige Lösung ist, Männern abzuschwören, bis sie aufs College geht. Ich habe sowieso keine Zeit zum Daten.

Nur bietet Mason mir kostenlose Reparaturen im Gasthaus an, genau dann, als ich sie dringend brauche. Ein oder drei selbstgekochte Mahlzeiten sind also das Mindeste, was ich tun kann. Und dann lädt Sophie ihn zu Silvester ein, und von da an führt eines zum anderen. Es ist kompliziert, und ich muss wirklich einen Schlussstrich unter der intensiven Anziehungskraft ziehen. Bald.

Mason

Ich bin nicht bereit, Familienvater zu werden. Verdammt, ich denke noch nicht einmal ans Heiraten. Noch lange nicht. Wenn ich May heimlich treffen könnte, ohne dass ihre Tochter es mitbekommt, wäre es einfach. Nur eine lockere Sache.

Wie ich aber bald herausfinde, gibt es mit einer alleinerziehenden Mutter keine lockeren Sachen. Meine Familie drängt mich, den Kontakt abzubrechen, wenn ich nicht bereit bin, mich zu binden, damit ich dem kleinen Mädchen, das sich nach einem Vater sehnt, nicht wehtue.

Doch scheinbar kann ich nicht wegbleiben.

Abonniere meinen Newsletter & verpasse keine meiner Neuerscheinungen!

Fast fertig... Jetzt muss ich nur noch Deine E-Mail-Adresse bestätigen. Um die Anmeldung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der E-Mail, die ich Dir gerade geschickt habe.